In Kontakt mit mir: Sich selbst einfühlsam auf die Spur kommen

GFK-Intensivworkshop Selbstempathie

Sie haben die Gewaltfreie Kommunikation in 8 oder mehr Trainingstagen kennengelernt und möchten nun entdecken, wie die GFK Ihr Leben immer mehr bereichern kann? In diesem Wochenendseminar, das der erste Teil einer dreiteiligen Workshop-Reihe ist, können Sie den Prozess der Selbstempathie und damit den Kontakt zu sich selbst vertiefen.

Wir leiten Sie an, mit Hilfe der GFK die eigenen "Seelen in der Brust" besser kennenzulernen, die sich in manchen herausfordernden Situationen zu Wort melden. Indem Sie erkennen und würdigen, für welche Bedürfnisse sich die einzelnen inneren Anteile einsetzen, können Sie Klarheit und Verständnis für sich selbst entwickeln und stimmig ins Handeln kommen.

Aus dem Inhalt:

  • Zwei (oder mehr) Seelen in der Brust? - Das Modell des inneren Teams
  • Felt Sense und somatische Marker: Das Körpergedächtnis nutzen, um Zugang zu eigenen Gefühlen und Bedürfnissen bekommen.
  • Im Dialog mit mir selbst: Kontakt zu einzelnen Mitgliedern des inneren Teams aufnehmen.
  • Auf Autopilot? - Ungeliebte Verhaltensweisen verstehen und verändern.
  • Sich selbst eine gute Führungskraft sein: Alle inneren Stimmen berücksichtigen.

So kann es Ihnen immer besser gelingen…

  • … in Kontakt mit sich selbst zu sein…
  • … Zugang zu Ihren Ressourcen zu haben…
  • … bewusst und stimmig zu handeln…
  • … und das eigene Potential zu entfalten.
Wann: 13.-14.01.2018 (Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 9 – 17 Uhr)
Wo?: Spabrücken
Wer?: Teilnehmende mit mindestens 8 Ausbildungstagen GFK (Gerne klären wir die Teilnahmevoraussetzungen im persönlichen Gespräch, bitte sprechen Sie uns an!)
Wie viele?: max. 12 Teilnehmende (ab 8 Teilnehmenden mit Claudia Haverich als zweiter Trainerin)
Mit wem?: Claudia Christ
Wie viel?: 295,- Euro bei Buchung aller drei Teile der Workshop-Reihe, 325,- Euro bei Einzelbuchung