Lösungen finden statt Probleme wälzen

Lösungsorientierte Gesprächsführung für Beruf und Alltag

Wie kommt Leichtigkeit in vermeintlich schwere „Problemgespräche“? Wie werden aus Klagen und Beschwerden Lösungen? In diesem Seminar stellen wir Methoden vor, die den Blick auf das richten, was sein soll, statt auf das, was nicht sein soll. Ziele werden entwickelt, vorhandene Stärken und Ressourcen identifiziert und aktiviert, konkrete Schritte zur Veränderung entwickelt und in überprüfbaren Vereinbarungen festgemacht.

Nach den beiden Einführungstagen können Sie das Neuerlernte ausprobieren: In privaten und arbeitsbezogenen Gesprächen, Teamsitzungen oder Besprechungen. Ein dritter Seminartag bietet Supervision und „trouble shooting“.

Aus dem Inhalt:
  • Ja, was haben wir denn da!? - Den Fokus auf Lösungen und Ressourcen richten
  • Wo soll´s denn hingehen? - Ziele entwickeln und Schritte zur Zielerreichung erkennen
  • Auf geht´s! - Ressourcen aktivieren und eine wertschätzende, zuversichtliche Atmosphäre begünstigen
  • Und Action! - Veränderungen konkret vereinbaren und systematisch umsetzen
  • Haben Sie mal ein Beispiel? - Begleitetes Anwenden der erlernten Methoden bei Ihren realen Beispielen
Termin: 19.-20.09., 15.11.2018 (jeweils 9 – 16:30 Uhr)
Wo?: KVHS Schulungszentrum Sprendlingen, Kreuznacher Str. 20
Wie viel?: 145,- Euro pro Teilnehmer(in)

In Kooperation mit der KVHS Mainz-Bingen