... und am Ende ist jeder "der Stärkere"!

Wie Meinungsverschiedenheiten und Konflikte konstruktiv gelöst werden können

Offener Vortrag

Kleine Seitenhiebe, heiße Diskussionen, stiller Boykott, vernichtender Rosenkrieg – zwischenmenschliche Konflikte haben viele Gesichter und sind in der einen oder anderen Form Teil unseres Lebens: am Arbeitsplatz, in Partnerschaft und Familie, unter Freunden, zwischen Nachbarn. Oft kosten Reibereien einfach Zeit und Nerven. In schlimmeren Fällen belasten sie seelisch und körperlich über lange Zeit, führen zum Abbruch von Beziehungen und Arbeitsverhältnissen, verschlingen Anwaltskosten oder den letzten Rest eines respektvollen Umgangs.

Dabei könnten Konflikte ein Anlass sein, Beziehungen zu vertiefen, Strukturen zu verbessern, zu lernen und sich weiterzuentwickeln: Aus welchen guten Gründen handeln Menschen so, wie sie es tun? Was sind die "Herzensangelegenheiten", um die es unter der sachlichen Oberfläche geht? – Die Erfahrung zeigt: Wenn alle Beteiligten gehört werden und die wahren Anliegen auf den Tisch kommen, können funktionierende Lösungen gefunden werden und alle als Gewinner aus dem Konflikt hervorgehen. Wie das gehen kann, und welche Möglichkeiten der Unterstützung es hierbei gibt, verraten wir an diesem Abend.

Wann?: Dienstag, 26.09.2017, 19:30 - 21:00 Uhr
Wo?: Familienbildungsstätte Bad Kreuznach
Wie viel?: 9,- Euro pro TeilnehmerIn (Anmeldung erforderlich!)