Du bist gut, so wie du bist.

Durch Wertschätzung, Akzeptanz und Empathie das Selbstbewusstsein unserer Kinder stärken
Vortrag für Eltern, ErzieherInnen, PädagogInnen und alle Interessierten

Kinder sollen brav sein und tun, was wir ihnen sagen. Im "richtigen Moment" jedoch sollen sie wissen, was sie wollen, Rückgrat zeigen, "nein" sagen, konflikt- und kritikfähig sein, eigenständig und kreativ querdenken, kurz: Selbstbewusst auftreten. Ein Paradoxon?

Wie können wir bei Kindern kooperatives, achtsames Verhalten fördern und sie gleichzeitig ermutigen, nach ihrem eigenen inneren Werte-Kompass zu handeln? Wie können wir ihnen sagen, was uns stört, ohne ihnen zu sagen, dass sie nicht ok sind, wie sie sind? Sie verstehen, ohne einverstanden zu sein, mit dem was sie tun? Wertschätzung ausdrücken, ohne sie süchtig nach Anerkennung von Außen zu machen?

Antworten und praktische Werkzeuge, die Sie direkt umsetzen können, gibt es an diesem Abend.

Wann?: Donnerstag, 27.04.2017, 19:00 – 21:00 Uhr
Wo?: Familienbildungsstätte Bad Kreuznach
Wie viel?: 9,- Euro pro TeilnehmerIn